Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher Täubling kommt in Frage?
#1
Hallo,

bin noch immer am Aufarbeiten der Pilzfunde vom letzten Wochenende.

Ein Täubling, auffallend violett, dunkler in der Hutmitte, festfleischig, ockerfarbige Lamellen - wahrscheinlich auch das Sporenpulver, Mischwald (man sieht auch am Bild Buchenblätter und Nadeln). Kein Geruch, keine Geschmacksprobe.

Also nocheinmal meine Frage: Welcher Täubling könnte das sein?

       

Danke für Vorschläge und Hilfe.

Liebe Grüße Jürgen
Antworten
#2
Hallo Jürgen !

Trotz Deiner 2 schönen Fotos, Täublinge (von manchen leicht kenntlichen Arten abgesehen) sind ein schwieriges Kapitel. Ohne Geschmacksprobe, genaue Angabe der Sporenpulverfarbe und genauerer Angabe der umstehenden Begleitbäume ist da m.E. nicht viel zu machen. Öfters ist zur genauen Bestimmung von Täublingen auch noch ein Test mit chemischen Substanzen (aus der Farbreaktion können Rückschlüsse gezogen werden) und das Mikro nötig.

LG Sepp
Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.
Antworten
#3
Hallo,

@Sepp, ja ich weiß, leider nicht immer leicht mit den Täublingen ...

Man hat mir trotzdem gezwitschert, dass es sich um den Weißstieligen Leder-Täubling (Russula romellii) handeln könnte, rein spekulativ natürlich. Einige Bilder und Beschreibungen im Netz unterstützen diese These.

zB [Bild: 06123_Russula_romellii_pho_1.jpg]
Quelle http://www2.muse.it/russulales-news/pho/..._pho_1.jpg

Liebe Grüße Jürgen
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste