Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motto des Tages.
Hallo!
   
LG Gabi u.Rudi
Antworten
Hallo ihrZwei.
Danke für die schönen Bilder.
Hilft zwar nichts aber geteiltes
Leid ist halbes Leid.
Liebe Grűße Eva
Antworten
Hallo!
   
LG Gabi u.Rudi
Antworten
Thumbs Down 
Zitat v. Oma Eva:
Hallo Gaby.Ich danke dir für deine
Wunderschönen Bilder.Da sieht man denn Unterschied zwischen Handy und Kamera und Können.
Was das Wetter anbelangt müsstest du zu mir kommen,hier hat es sehr selten mehr als 25 Grad.Auch jetzt nicht.Wir sind ganz bewusst ins Waldviertel geflüchtet weil in Wien im Sommer kein Mensch mehr wirklich schlafen kann.Ich genieße die Kühle im Haus.Und wenn ich ein Eis essen will geh ich in denn Garten und setz mich in die Sonne damit mir nicht kalt wird.
Liebe Grüße Eva.

Mit Kamera, Stativ u. schwerem Tele-Objektiv ist sowas natürlich einfacher. Dafür hat man aber auch gut zu schleppen. Wink

Selten über 25 Grad - mah, herrlich. Das würde grade eben reichen. Hier zeigt das Thermometer in den letzten Tagen ständig um die 30 Grad, da braucht noch gar keine Sonne drauf zu scheinen.
Ein Eis hab ich mir grade eben aber auch gegönnt: Im Haus - da ist es doch etwas kühler als draußen auf der Terrasse. Aber auch 25,5 ° in der Küche.

Bei der Hitze wachsen unsere Schwammerln wahrscheinlich auch lieber rückwärts in die Erde

[Bild: parasol_smily3civp.gif] [Bild: recherl_smilyvre3e.gif]
lg Gaby
Antworten
Hallo Gabi.
Das haben unsere Schwammerln zwar nicht nötig aber Pilze mögen irgendwas hier momentan nich so gerne.Glaube aber es wird bald besser.Wünsch dir eine kühle Brise und noch einen schönen Restsonntag.Liebe Grüße Eva.
Antworten
(05.08.2018, 09:52)rudigabi schrieb: Hallo!

LG Gabi u.Rudi
Hallo ihr Zwei.
Tolles Foto.Schon gespeichert.
Liebe Grűße Eva.
Antworten
Hallo Freunde.
Bei mir im Garten bannt sich eine Katastrophe an.Habe viel zu viel Zwetschken an denn Båumen. Der Sturm vor 3Tagen hat eine ganze Menge runtergeholt.
   
   
Trotz dem sind es immer noch zu viele.Meine Båume sehen aus wie Trauerweiden.
   
   
   
Dieser hat sich einfach aufs Dach gelegt.Hoffe beide Ast und Dach űberstehen das.
   
Gestern Abend gabts ein Gepolter und der erste 10cm dicke und ca.3m
Lange Ast sauste mitten in meine Sråucher und Astern.
   
Hoffe es bleibt bei denn einen.
Liebe Grűße Oma Eva.
Antworten
Hallo!
   
LG Rudi
Antworten
Hallo Rudi.
Danke aber an Schnee denke ich jetzt lieber nicht.Eher an Regen und Schőne rote Kiefernsteinpilze.Liebe Grűße Eva.
Antworten
Regen ist ein gutes Stichwort, bei uns kam endlich mal etwas runter. Aber so ein stundenlanger Dauerregen ist leider immer noch ausgeblieben. Gewitter ist angekündigt, aber will scheinbar nicht so recht kommen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste