Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spaziergang entlang der Mur bei Knittelfeld
#1
Am Samstag bei einem Spaziergang entlang der Mur habe ich drei Pilzarten entdeckt.

An einem umgestürzten, moosbewachsenen Laubholzstamm habe ich diese zwei kleinen Pilzchen gefunden. Vielleicht 2 - 2,5 cm im Durchmesser.

1)
[Bild: dsc07728bfofos5jir.jpg]

2) nur ein Bildausschnitt des oberen Fotos (hatte kein Makro dabei)
[Bild: dsc07728bbafofowajjh.jpg]

3) an diesem Baumstamm saßen mehrere Fruchtkörper desselben Pilzes. Evtl. ein Weidenfeuerschwamm? Aber ist der Baum auch wirklich eine Weide? Tue mir schwer, Bäume ohne Laub zu bestimmen bzw. habe ich mich damit noch nicht so wirklich befasst.
[Bild: dsc07758bfofo47kwh.jpg]

4)
[Bild: dsc07751bfofo0ukbo.jpg]

5)
[Bild: dsc07744bfofoo3jqd.jpg]

6)
[Bild: dsc07747bfofoqpjmf.jpg]

7) die Unterseite desselben Fruchtkörpers
[Bild: dsc07739bfofo6ajf0.jpg]

8) anderer Pilz, anderer Baum. Dieser Baum steht direkt an der Uferböschung.
[Bild: dsc07772bfofofoj7x.jpg]

9)
[Bild: dsc07774bfofofekjk.jpg]
lg Gaby
Antworten
#2
Hallo Gaby.
Dich treibt die Schwammerllust auch schon recht früh in denn Wald.
Schöne Fotos wie immer .Freu mich schon auf deine ersten Frühlingspilze .Bis dahin liebe Grüße
Eva.
Antworten
#3
(06.03.2018, 16:01)Oma Eva schrieb: Hallo Gaby.
Dich treibt die Schwammerllust auch schon recht früh in denn Wald.
Schöne Fotos wie immer .Freu mich schon auf deine ersten  Frühlingspilze .Bis dahin liebe Grüße
Eva.
Danke dir, Eva! Smile 
Na eigentlich waren diese Pilze letztens Zufallsfunde. Ich hab' nicht direkt nach Pilzen Ausschau gehalten, denn an Schwammerln/Pilze denke ich in dieser Jahreszeit eigentlich nicht. Aber weil sie mir schon vor die Linse "gehüpft" sind, musste ich sie natürlich doch fotografieren und euch zeigen. Smile

Wünsch dir noch einen schönen Abend! [Bild: c180.gif]
lg Gaby
Antworten
#4
Hallo,

um diese Jahreszeit verwundert mich vorallem Pilz Nr. 1, cooler Fund.

Ich möchte eigentlich nur meinen Tipp zu Nr. 8 (9) abgeben und die Rötende Tramete (Daedaleopsis confragosa) vorschlagen.

Danke fürs Zeigen,

liebe Grüße Jürgen
Antworten
#5
Servus Gabi,

zum 1ten Pilz habe ich keinen Verdacht, jedenfalls ist er ein Highlight für diese Jahreszeit. Schöner, wenn auch unbestimmter Fund, gratuliere.

Vielleicht hat Sepp dazu eine zündende Idee, zumindest auf Gattungsebene. 

Mit Feuerschwamm hast du deinen Fund richtig benannt, Phellinus trivialis s.l. Da gibt es einige Verwechslungsmöglichkeiten, kannst du ~hier~  nachlesen. 

zZ zieht es mich nicht in die Wälder, ich warte noch ca. einen Monat. Oder weniger, hängt von der Witterung ab. Oma Eva hat mit heuer wieder die Morchelkarotte vor die Nase gehängt ;-)

LG
Peter
s.l bedeutet "im weiteren Sinn"
Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Antworten
#6
(07.03.2018, 20:13)Kärntner TS schrieb: Servus Gabi,

zum 1ten Pilz habe ich keinen Verdacht, jedenfalls ist er ein Highlight für diese Jahreszeit. Schöner, wenn auch unbestimmter Fund, gratuliere.

Vielleicht hat Sepp dazu eine zündende Idee, zumindest auf Gattungsebene. 

Mit Feuerschwamm hast du deinen Fund richtig benannt, Phellinus trivialis s.l. Da gibt es einige Verwechslungsmöglichkeiten, kannst du ~hier~  nachlesen. 

zZ zieht es mich nicht in die Wälder, ich warte noch ca. einen Monat. Oder weniger, hängt von der Witterung ab. Oma Eva hat mit heuer wieder die Morchelkarotte vor die Nase gehängt ;-)

LG
Peter
s.l bedeutet "im weiteren Sinn"
Hallo Peter.
Du bist ja zum Glück kein Hase.
Du darft aber du mußt nicht zu -
schnappen.L.G.Eva.
Antworten
#7
(07.03.2018, 21:17)Oma Eva schrieb:
(07.03.2018, 20:13)Kärntner TS schrieb: Servus Gabi,

zum 1ten Pilz habe ich keinen Verdacht, jedenfalls ist er ein Highlight für diese Jahreszeit. Schöner, wenn auch unbestimmter Fund, gratuliere.

Vielleicht hat Sepp dazu eine zündende Idee, zumindest auf Gattungsebene. 

Mit Feuerschwamm hast du deinen Fund richtig benannt, Phellinus trivialis s.l. Da gibt es einige Verwechslungsmöglichkeiten, kannst du ~hier~  nachlesen. 

zZ zieht es mich nicht in die Wälder, ich warte noch ca. einen Monat. Oder weniger, hängt von der Witterung ab. Oma Eva hat mit heuer wieder die Morchelkarotte vor die Nase gehängt ;-)

LG
Peter
s.l bedeutet "im weiteren Sinn"
Hallo Peter.
Du bist ja zum Glück kein Hase.
Du darft aber du mußt nicht zu -
schnappen.L.G.Eva.

Kein Hase? Esel kommt da schon besser hin ...
Klar will ich schnappen, mir den ersten Morchelfund im heurigen Jahr, ;-)
lgpeter
Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Antworten
#8
Hallo Peter.
Dieser Bericht kommt erst.Aber ich wűrde es dir gerne gőnnen.Warst ja ganz knapp dran.Und ich wűrde es nie wagen jemand mit einem Esel zu vergleichen auch wenn mir ein sturer Esel besser gefällt als eine falsche Schlange.Liebe Grűße Eva.
Antworten
#9
Hallo
Mit Pilzen ist ja nicht viel los. Entweder sind die Pilze erfroren wie auf dem ersten Bild, oder es sind Mumien wie auf dem letzten Bild. Bei dem Letzten sollte die Bestimmung von Jürgen schon richtig sein.
Ich selbst halte Ausschau nach anderen eisigen Naturschönheiten.

   

   

   
Grüße von der Insel Rügen
Antworten
#10
(08.03.2018, 05:53)Uwe schrieb: Hallo
Mit Pilzen ist ja nicht viel los. Entweder sind die Pilze erfroren wie auf dem ersten Bild, oder es sind Mumien wie auf dem letzten Bild. Bei dem Letzten sollte die Bestimmung von Jürgen schon richtig sein.
Ich selbst halte Ausschau nach anderen eisigen Naturschönheiten.

Hallo Uwe,
herrliche Aufnahmen,danke fürs Zeigen! Daumen hoch
Bei uns ist es mit den eisigen Temperaturen vorbei,der Frühling ist im Anmarsch.
LG Rudi
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste