Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hallo ich bin der neue hier
#1
hallo


hier eine kurze vorstellung von meiner person .


ich komme aus dem südlichen burgenland ... und züchte seit einiger zeit pilze .


hier mal ein paar bilder zum anschaun Smile

[Bild: 9680650ygg.jpg]

[Bild: 9680651cae.jpg]

[Bild: 9680653dib.jpg]

[Bild: 9680654yuy.jpg]

[Bild: 9680655khi.jpg]

[Bild: 9680656afi.jpg]

[Bild: 9680657bzh.jpg]

[Bild: 9680658qpd.jpg]

[Bild: 9680659ewd.jpg]

[Bild: 9680660gvy.jpg]

[Bild: 9680690oqm.jpg]

[Bild: 9680691ebf.jpg]

[Bild: 9680692lvs.jpg]

[Bild: 9680693mdp.jpg]

[Bild: 9680694jbq.jpg]




also wenn es euch recht ist würde ich hier gerne etwas mitmachen und diejenigen die selber pilze züchten wollen etwas unter die arme greifen Wink

grüsse
Antworten
#2
Hallo davidson40,

herzlich willkommen im forum. wenn du hier nachschaust http://www.pilzforum.at/usermap.php wirst du sehen, dass wir gar nicht so weit von einander entfernt leben. ich bin jedenfalls schon sehr neugierig auf deine beiträge. das züchten von pilzen schien mit bislang zu kompliziert, aber vielleicht... nein, hoffentlich kannst du uns ja eines besseren belehren.

lg steph
Antworten
#3
Hallo davidson40,

deine Pilzzucht schaut ja sehr professionell und beeindruckend aus. Machst du das schon gewerblich? Auf jeden Fall begrüße ich dich serh herzlich im österreichischen Pilzforum und freue mich auf deine Beiträge.
Viel Spaß in unserer Gemeischaft,
liebe Grüße, Jürgen
Antworten
#4
Hallo davidson40,

herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum.

Deine Pilzzucht sieht ja super ausDaumen hoch auch wenn ich nicht so auf Zuchtpilze stehe. Ich finde die Wildformen, z.B.: vom Austernseitling, viel würziger.

Was sind denn das für welche auf Bild 6?

VG Willihund
Antworten
#5
hallo

ich züchte nur hobbymäßig ... nur rein zum spass .

auf bild 6 sind namekos ... das japanische stockschwämmchen ... wird auch unter den namen toskanapilz von grossen züchtern angeboten .


falls es sich ausgeht werde ich euch dieses wochenende mal einen bericht über unsteriles klonen von austernpilzen reinstellen .... sollte jeder, dem es interessiert, nachbauen können Smile -


grüsse

Antworten
#6
Hallo ,
davidson 40, ich bin seit Jahren Pilzzuchtfen. Habe Deine Anleitung über das klonen von Pilzen entdeckt. Super Anleitung tolle Bilder und leicht zu verstehen. Einfach klasse. Ich war lange auf der suche nach der blauen
oder violetten Winterauster. Habe sie im Park gefunden, den Pilz mitgenommen, und etwas von dem Stamm worauf er gewacksen ist.
Habe alles nach Deiner Anleitung bestens gemacht.Alles wächst super !!
Nur eine Frage. Kann ich das letzte Holz was durchwacksen ist einfrieren,
für späteres klonen ? Geht das ?
Antworten
#7
hallo davidson40 ich interessiere mich für pilze aber ich habe kein wissen kannst du mir was bei bringen

LG samo
Antworten
#8
(25.12.2016, 16:00)samo schrieb: hallo davidson40 ich interessiere mich für pilze aber ich habe kein wissen  kannst du mir was bei bringen

LG samo

Hallo samo !
Willkommen in Forum !
Davidson40 ist von 2013 Jahr nicht aktive Mitglied und ich glaube das er an deine frage antwortet nicht . Wenn hast du irgendwelche frage über Pilze oder Pilzzuchten eröffnest du eine neue Thema und ich glaube an viele antworten .
Frohe Weihnachten !
LG beli !
Antworten
#9
Hallo Davidson,
Dein Beitrag und Fotos sind schon ein weilchen her - züchtest du noch Pilze?
ich bin auch aus dem Südl. Burgenland - Bezirk Oberwart und möchte echt gerne gewerblich Pilze züchten anfangen.
Du hast bei den Fotos gleich soviele Sorten - kaufst Du gleich die Fertigkulturen - und wenn: wo?

und machst Du das im Keller, und hast Belüftung, Luftbefeuchtung und Temp-Regler? wie genau nimmst Du es mit den "Ideal-klimatischen Bedingungen" eines jeden einzelnen Pilzes?

Wär voll super Deine Beratung und Erfahrungen mitzubekommen... hier gibt es ja tatsächlich sehr wenig Jobs und ich würd mich sehr freuen, meinen selbstständigen Erwerb als Pilzzüchterin/Landwirtin hinzubekommen...

Vielen Dank und Lg

Schwammerlfrau
Antworten
#10
(08.02.2018, 14:59)Schwammerlfrau schrieb: Hallo Davidson,
Dein Beitrag und Fotos sind schon ein weilchen her - züchtest du noch Pilze?
ich bin auch aus dem Südl. Burgenland - Bezirk Oberwart und möchte echt gerne gewerblich Pilze züchten anfangen.
Du hast bei den Fotos gleich soviele Sorten - kaufst Du gleich die Fertigkulturen - und wenn: wo?

und machst Du das im Keller, und hast Belüftung, Luftbefeuchtung und Temp-Regler? wie genau nimmst Du es mit den "Ideal-klimatischen Bedingungen" eines jeden einzelnen Pilzes?

Wär voll super Deine Beratung und Erfahrungen mitzubekommen... hier gibt es ja tatsächlich sehr wenig Jobs und ich würd mich sehr freuen, meinen selbstständigen Erwerb als Pilzzüchterin/Landwirtin hinzubekommen...

Vielen Dank und Lg

Schwammerlfrau
Hallo Schwammerlfrau.
Du hast zwar nur eine bestimmte Person angesprochen, mőchte dich aber trotzdem herzlich willkommen hier im Forum begrüßen.Liebe Grűße Oma Eva. Ps.
Eins hast du ja mit uns gemeinsam. Du liebst Pilze wenn auch aus anderen Grűnden als ich.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste